75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 8. Dezember 2021, Nr. 286
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 08.11.2014, Seite 5 / Inland

Bundestag beschließt Elterngeld Plus

Berlin. Mütter und Väter in Teilzeit können das Elterngeld künftig doppelt so lange beziehen wie bisher. Einem am Freitag vom Bundestag beschlossenen Gesetz zum Elterngeld Plus zufolge erhalten sie die Geldleistung künftig bis zu 28 Monate. Die Änderungen gelten für Geburten ab dem 1. Juli nächsten Jahres. Bislang wird das Elterngeld maximal 14 Monate nach der Geburt des Kindes gezahlt. Arbeiten Mütter oder Väter währenddessen in Teilzeit, verlieren sie einen Teil des Anspruchs, da das Einkommen mit dem Elterngeld verrechnet wird. Dies soll sich mit dem Elterngeld Plus ändern, das bei Teilzeit pro Monat maximal die Hälfte des regulären Elterngeldes beträgt. Bedingung für die Zahlung über 28 Monate ist aber, dass beide Elternteile parallel mindestens vier Monate zwischen 25 und 30 Wochenstunden arbeiten. Das Elterngeld beträgt 300 bis maximal 1800 Euro pro Monat. (Reuters/jW)