75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 26. Januar 2022, Nr. 21
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 04.11.2014, Seite 11 / Feuilleton

Udo greift ein

Uns Udo Lindenberg, früher des Ostlers liebster Westler, hält die sogenannte deutsche Einheit insgesamt für ein »überzeugendes Ding«. Es gebe »zwar immer noch 'n paar Mauerreste in manchen Köpfen. Aber keine Panik - die kriegen wir auch noch weg«, erzählte der Rockmusiker dpa. Er finde, Deutschland entwickle sich »ganz cool in die richtige Richtung«. Aber es dürfe sich jetzt keiner zurücklehnen, es gebe noch eine Menge zu tun, beispielsweise seien noch ein paar »Mauern der Ignoranz« einzureißen, »beim Thema Flüchtlinge darf keiner weggucken«. Und: »Die Krawalle von Hooligans und Neonazis in Köln sollten uns wirklich alle hellwach machen.« (dpa/jW)

Mehr aus: Feuilleton