jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Freitag, 20. Mai 2022, Nr. 117
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Aus: Ausgabe vom 03.11.2014, Seite 16 / Sport

Und dann kam Kuranyi

Moskau. Dynamo Moskau führte am Wochenende im Stadtderby bei Lokomotive bereits mit 2:0. Alexej Ijonow (37.) und Balazs Dzsudzsak (50.) hatten das Team des ehemaligen Dresdner Bundesligaprofis Stanislaw Tschertschessow in Führung gebracht. Nach der Pause drehte Lokomotive das Spiel durch Treffer von Dame N'Doye (58.), Alexander Samedow (60.) und Alan Kasajew (66.). In der 82. Minute wurde für Dynamo der ehemalige deutsche Nationalspieler Kevin Kuranyi eingewechselt. In der 85. Minute traf Roman Pawljutschenkow zum 4:2-Endstand. (sid/jW)

Mehr aus: Sport