jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Sa. / So., 21. / 22. Mai 2022, Nr. 118
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Aus: Ausgabe vom 03.11.2014, Seite 16 / Sport

Peking auf Abstand gehalten

Peking. Italiens früherer Weltmeistertrainer Marcello Lippi hat mit Guangzhou Evergrande zum dritten Mal in Folge die chinesische Meisterschaft gewonnen. Das Team des 66jährigen verteidigte zum Abschluss der Super-League-Saison seinen Drei-Punkte-Vorsprung auf Verfolger Peking Guoan durch ein 1:1 bei Shandong Luneng. Lippi verbuchte seinen insgesamt 18. Titelgewinn als Coach. (sid/jW)

Mehr aus: Sport