jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Freitag, 20. Mai 2022, Nr. 117
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Aus: Ausgabe vom 03.11.2014, Seite 7 / Ausland

Wieder Polizeigewalt in Frankreich

Paris. Eine Woche nach dem Tod eines Demonstranten wurden bei Protesten in französischen Städten insgesamt 34 Menschen festgenommen und mehrere verletzt. Vor allem im westfranzösischen Nantes und im südfranzösischen Toulouse kam es am Samstag Medienberichten zufolge zu heftigen Auseinandersetzungen zwischen Demonstranten und der Polizei. Am 26. Oktober war bei einer Protestveranstaltung nahe Toulouse ein 21jähriger Umweltschützer von einer Polizeigranate tödlich verletzt worden. Demonstriert wurde auch in Lille, Amiens, Bordeaux, Avignon, Montpellier, Brest und Saint-Brieuc. In Dijon wurde Tränengas gegen Demonstranten eingesetzt. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland