Die erste App mit KI - Jetzt bestellen!
Gegründet 1947 Sa. / So., 24. / 25. Februar 2024, Nr. 47
Die junge Welt wird von 2767 GenossInnen herausgegeben
Die erste App mit KI - Jetzt bestellen! Die erste App mit KI - Jetzt bestellen!
Die erste App mit KI - Jetzt bestellen!
Aus: Ausgabe vom 30.10.2014, Seite 16 / Sport

Zukunft Kunstrasen

Zürich. FIFA-Chef Joseph Blatter hat die Austragung der Frauenfußball-WM 2015 in Kanada auf Kunstrasen verteidigt. Möglicherweise werde bald auch eine Endrunde der Herren auf dem künstlichen Untergrund ausgetragen, sagte der Präsident des Weltverbands. »Kunstrasen ist die Zukunft des Fußballs.« Anfang Oktober hat eine Gruppe von Spielerinnen um die deutsche Nationaltorhüterin Nadine Angerer und US-Star Abby Wambach eine Klage gegen die Austragung der WM auf Kunstrasen eingereicht. Die Klägerinnen sehen sich wegen der höheren Verletzungsgefahr benachteiligt. Laut Süddeutscher Zeitung solldie FIFA über Mitgliedsverbände Druck auf Spielerinnen ausgeübt haben, die an der Klage beteiligt sind. (dpa/jW)

Mehr aus: Sport

Hier geht es zur neuen jungen Welt-App!