3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Freitag, 17. September 2021, Nr. 216
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
Aus: Ausgabe vom 16.10.2014, Seite 1 / Ausland

Weitere Polizisten in Mexiko festgenommen

Mexiko-Stadt. Nach dem Verschwinden von Dutzenden Studenten in Mexiko haben die Sicherheitskräfte 14 weitere Polizisten festgenommen. Die Verdächtigen hätten eingeräumt, eine Gruppe junger Menschen nahe der Stadt Iguala im Bundesstaat Guerrero festgenommen und danach der kriminellen Bande »Guerreros Unidos« übergeben zu haben, sagte der Chefermittler der Generalstaatsanwaltschaft, Tomás Zerón, am Dienstagabend (Ortszeit). Wegen des Vorfalls sind mittlerweile fast 50 Verdächtige in Haft, die meisten von ihnen Polizisten. Derweil gab der mexikanische Generalstaatsanwalt Jesús Murillo Karam am Dienstag bekannt, dass es sich bei den zuletzt in mehreren Massengräbern entdeckten Leichen nicht um die 43 vermissten Studenten handele. Dies hätten DNA-Analysen ergeben. Nach einem Geheimdienstbericht könnte die Ehefrau des Bürgermeisters von Iguala die Ermordung der Studenten angeordnet haben, um ungestört eine Rede halten zu können. (AFP/dpa/jW)

Mehr aus: Ausland

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!