Gegründet 1947 Mittwoch, 25. Mai 2022, Nr. 120
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 13.10.2014, Seite 11 / Feuilleton

Landovsky gestorben

Der tschechische Schauspieler Pavel Landovsky ist tot. Er starb am Freitagabend im Alter von 78 Jahren. In der CSSR war Landovsky gemeinsam mit den Schriftstellern Vaclav Havel und Ludvik Vaculik einer der drei Sprecher der dissidentischen Charta 77, wurde daraufhin für das Theater mit Auftrittsverbot belegt und emigrierte nach Österreich, wo er 1978 an der Wiener Burg unter Peter Zadek spielte. Er kehrte erst 1989 wieder nach Prag zurück. (dpa/jW)

Mehr aus: Feuilleton