1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Donnerstag, 24. Juni 2021, Nr. 143
Die junge Welt wird von 2552 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Aus: Ausgabe vom 27.09.2014, Seite 6 / Ausland

Nach UN-Rede: Fidel lobt Maduro

Havanna. Der frühere kubanische Präsident Fidel Castro hat in einem Brief an den venezolanischen Staatschef Nicolás Maduro dessen Reden in New York gelobt. Maduro hatte beim UN-Klimagipfel am Dienstag sowie bei der Generalversammlung der Vereinten Nationen am Mittwoch das Wort ergriffen. Außerdem sprach er bei einer Solidaritätsveranstaltung im New Yorker Stadtteil Bronx. »Hugo Chávez wäre stolz gewesen, zu sehen, was einer seiner revolutionären Söhne sagten und wie er es sagte«, begründete Fidel in einem auf dem Internetportal Cubadebate veröffentlichten Artikel sein Schreiben an den verbündeten Präsidenten.

(jW)