75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 10. / 11. Dezember 2022, Nr. 288
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 15.09.2014, Seite 2 / Ausland

Hamas-Chef weist Vorwürfe Abbas zurück

Tunis. Der im Exil lebende Hamas-Chef Khaled Maschaal wehrt sich gegen den Vorwurf des palästinensischen Präsidenten Mahmud Abbas, die Hamas unterhalte in Gaza eine »Schattenregierung«, die der Einheitsregierung im Wege stehe. »Wir haben eine Regierung der nationalen Versöhnung, die ihre Verantwortung in Gaza und im Westjordanland wahrnimmt«, sagte Maschaal am Freitag bei einem Besuch in Tunis. Abbas sei im Gazastreifen willkommen. »Wir begrüßen die Regierung der nationalen Einigkeit in Gaza, um die Aufgaben zu übernehmen, die wir vereinbart hatten«, sagte Maschaal. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk