Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Montag, 25. Oktober 2021, Nr. 248
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Aus: Ausgabe vom 11.09.2014, Seite 2 / Ausland

Türkei verschärft Kontrolle des Internets

Ankara. Die Türkei hat die Kontrolle von Internetnutzern weiter verschärft. Die staatliche Telekommunikationsbehörde TIB darf künftig Internetseiten ohne Gerichtsbeschluß sperren lassen, wenn sie die »nationale Sicherheit« oder die »öffentliche Ordnung« gefährdet sieht. Einer entsprechenden Gesetzesänderung stimmte das Parlament in der Nacht zu Mittwoch zu, wie die Nachrichtenagentur Anadolu meldete. Außerdem darf die Behörde laut der Zeitung Today’s Zaman Daten über das Verhalten von Internetnutzern uneingeschränkt aufzeichnen. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland

Die XXVII. Internationale Rosa-Luxemburg-Konferenz findet am 8.1.2022 als Präsenz- und Livestreamveranstaltung statt. Informationen und Tickets finden Sie hier.