3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 28. Juli 2021, Nr. 172
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
Aus: Ausgabe vom 06.09.2014, Seite 7 / Ausland

Neapel: Polizei erschießt Teenager

Neapel. Bei einer Verfolgungsjagd in Italien ist ein 17jähriger von einem Polizisten tödlich verletzt worden. Medienberichten zufolge soll sich der Schuß aus der Waffe eines Beamten »aus Versehen« gelöst haben. Der 17jährige und zwei weitere Jugendliche waren demzufolge in der Nacht zum Freitag in Neapel zu dritt auf einem Motorroller unterwegs, als Polizisten sie anhalten wollten. Auf den Befehl reagierten die Männer nicht, weshalb die Carabinieri sie verfolgten. An einem Kreisverkehr verlor der Fahrer des Rollers laut den Berichten die Kontrolle über das Fahrzeug, die Jugendlichen stürzten.

Das spätere Opfer flüchtete sofort zu Fuß, einer der Beamten nahm die Verfolgung auf. In diesem Moment soll sich der Schuß gelöst und den jungen Mann getroffen haben. Er starb wenig später im Krankenhaus. Italien reagierte empört auf den Vorfall, es kam zu Protesten. In Neapel wurde am Freitag ein Polizeiauto komplett zerstört, ein weiteres stark beschädigt. (dpa/jW)

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!