3 Monate jW-digital für 18 Euro
Gegründet 1947 Donnerstag, 9. Februar 2023, Nr. 34
Die junge Welt wird von 2701 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW-digital für 18 Euro 3 Monate jW-digital für 18 Euro
3 Monate jW-digital für 18 Euro
Aus: Ausgabe vom 27.08.2014, Seite 12 / Feuilleton

Stück von Hacks

Mit der szenischen Lesung »Bojarenschlacht« eröffnet Habbema, die Bühne der Peter-Hacks-Gesellschaft, morgen ihre neue Spielzeit der Reihe »Stücke von Hacks«. Im Ankündigungstext zum Schauspiel in fünf Akten nach Jakob Knaschnin heißt es: »862 werden die Nowgoroder Bürger von einem Russen regiert!! Dieses Staatsgebilde soll zugunsten der Freiheit fallen. Der frühere russische Herrscher rät dem späteren: »… Vetter … Beliebt oder unbeliebt, das sind überhaupt keine angemessenen Einteilungen für einen Zaren. Was Sie allenfalls zu erreichen versuchen sollten, wäre, daß man Sie ernst nimmt…« Es lesen: Michael Hase, Luca Giacalone, Thomas Keck, Alex Peil, Anya Simon und Maike Techen.

Bühne der Peter-Hacks-Gesellschaft, 10405 Berlin, Mülhauser Straße 6, Hofgebäude/Ecke Prenzlauer Allee, www.peter-hacks-gesellschaft.de

Mehr aus: Feuilleton

Startseite Probeabo