Gegründet 1947 Montag, 20. Januar 2020, Nr. 16
Die junge Welt wird von 2218 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 04.07.2014, Seite 13 / Feuilleton

Huppert in München

Die französische Schauspielerin Isabelle Huppert hat den Ehrenpreis des Münchner Filmfests am Mittwoch abend dem 2010 verstorbenen Regisseur Werner Schroeter gewidmet. »Wenn ich nach München komme, erinnere ich mich vor allem an ihn«, erklärte Huppert, die mehrmals mit Schroeter gedreht hat, unter anderem 1990 die Ingeborg-Bachmann-Verfilmung »Malina«. In München präsentierte die Französin ihren neuen Film »La Ritournelle« (Regie: Marc Fitoussie). (dpa/jW)

Mehr aus: Feuilleton