1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 15. / 16. Mai 2021, Nr. 111
Die junge Welt wird von 2519 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Aus: Ausgabe vom 12.06.2014, Seite 15 / Medien

Für Krautreporter wird es knapp

Berlin. Die Initiatoren des Netzmagazins Krautreporter hoffen, daß sie bis zum Ablauf der Frist an diesem Freitag das notwendige Geld für ihr Internetprojekt zusammenbekommen. »Wir geben die Hoffnung nicht auf«, sagte Herausgeber Sebastian Esser am Dienstag der dpa in Berlin. Im Internet war bereits von einem Scheitern des Vorhabens die Rede, über freiwillige Zahlungen von Nutzern innerhalb eines Monats 900000 Euro für den Start des Magazins zu sammeln. Bis Dienstag habe Krautreporter Zusagen über mehr als 500000 Euro von 8500 Unterstützern erhalten. Eine Gruppe von rund 30 Autoren will in dem Internetmagazin Reportagen und Hintergrundberichte werbefrei ins Netz stellen. Krautreporter soll sich über Zahlungen von Lesern finanzieren. (dpa/jW)

www.krautreporter.de

Mehr aus: Medien