1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Montag, 17. Mai 2021, Nr. 112
Die junge Welt wird von 2519 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Aus: Ausgabe vom 25.04.2014, Seite 6 / Ausland

Kabul: Polizist erschießt Ärzte

Kabul. Ein afghanischer Polizist hat in einem christlichen Krankenhaus in Kabul drei US-amerikanische Ärzte erschossen. Eine US-amerikanische Ärztin sei bei dem Angriff am Donnerstag zudem verwundet worden, sagte der Polizeichef in der Hauptstadt, Sahir Sahir. Der Schütze sei zur Bewachung des Krankenhauses eingesetzt gewesen. Er habe sich anschließend in den Bauch geschossen und sei von einem Polizisten angeschossen worden. Der Angreifer sei festgenommen worden. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland