Gegründet 1947 Donnerstag, 23. Januar 2020, Nr. 19
Die junge Welt wird von 2218 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 02.04.2014, Seite 2 / Ausland

Berlin, Paris, Warschau zu EU-Militärpolitik

Weimar. Deutschland, Frankreich und Polen haben am Dienstag eine Erklärung zur Nachbarschaftspolitik der EU veröffentlicht. Die Außenminister der Länder verständigten sich bei einem Treffen in Weimar auf einen gemeinsamen Text, in dem sie »eine neue Dynamik der europäischen Nachbarschaftspolitik« fordern. »Unsere Nachbarschaft wird in den kommenden Jahren auch weiterhin die wichtigste Region des äußeren Handelns der EU sein, einschließlich der Gemeinsamen Außen- und Sicherheitspolitik«, heißt es dort. Das »Weimarer Dreieck« genannte außenpolitische Bündnis der drei Länder besteht seit 1991. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland