Gegründet 1947 Dienstag, 15. Oktober 2019, Nr. 239
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 22.03.2014, Seite 4 / Inland

Steuerbetrüger holen Schwarzgeld zurück

Berlin. Steuerbetrüger versuchen vermehrt, im Ausland gebunkertes Geld in bar abzuziehen – auch aus der Schweiz. 2013 stellten Zollfahnder bei Bargeldkontrollen an den Grenzen insgesamt 573 Millionen Euro vorläufig sicher, da die legale Herkunft unklar war. Das waren nach der am Freitag in Berlin vorgelegten Jahresbilanz des Zolls deutlich mehr als die fast zehn Millionen Euro 2012. »Es findet schon ein deutlicher Bargeldverkehr nach Deutschland statt«, hieß es.

(dpa/jW)