Gegründet 1947 Freitag, 18. Oktober 2019, Nr. 242
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 19.03.2014, Seite 15 / Antifa

Neonazis treffen sich bei Erfurt

Leipzig/Kirchheim. Die »Jungen Nationaldemokraten« (JN), die Nachwuchsorganisation der NPD, will am 22. März ein Treffen der europäischen Rechten abhalten. Angekündigt sind unter anderem Redner des faschistischen »Blocco Studentesco« aus Italien, die Jugendorganisation der tschechischen Neonazipartei DSSS und der »Goldenen Morgendämmerung« aus Griechenland. Auch der Spitzenkandidat der NPD zur Europawahl, Udo Voigt, wird auf dem Kongreß sprechen. Mobilisiert wird in den »Großraum Leipzig«. Wie antifaschistische Recherchen nun jedoch enthüllen, ist der Austragungsort tatsächlich Kirchheim in Thüringen. Die Initiative »Fackeln aus – Europäischen Nazikongreß verhindern« ruft dazu auf, die angekündigten Proteste und Aktionen gegen den Neonazikongreß zu unterstützen. (jW)



www.fackelnaus.noblogs.org

Mehr aus: Antifa