Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Freitag, 23. April 2021, Nr. 94
Die junge Welt wird von 2503 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 25.02.2014, Seite 2 / Ausland

Pakistan: Anschlag auf Irans Konsulat

Islamabad. Ein Selbstmordattentäter hat am Montag bei einem Anschlag auf das iranische Konsulat in der nordwestpakistanischen Stadt Peschawar mindestens zwei Soldaten mit in den Tod gerissen. Zehn Soldaten seien verwundet worden, sagte der Polizeichef der Provinz Khyber-Pakhtunkhwa, Nasir Durrani. Der Taliban-Kommandeur Mast Gul bekannte sich zu dem Anschlag.

Am 6. Februar hatten mutmaßliche pakistanische Terroristen fünf iranische Grenzsoldaten verschleppt. Teheran drohte daraufhin, Truppen zu entsenden, um die Entführten zu befreien, die bis heute verschwunden sind. (dpa/jW)