Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Gegründet 1947 Freitag, 14. Juni 2024, Nr. 136
Die junge Welt wird von 2788 GenossInnen herausgegeben
Jetzt zwei Wochen gratis testen. Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Aus: Ausgabe vom 24.02.2014, Seite 16 / Sport

Reiten: Viele Dollars

Hongkong. Springreiter Ludger Beerbaum belegte beim Großen Preis in Hongkong am Sonntag (Ortszeit) mit Chaman den dritten Platz und kassierte dafür 105000 US-Dollar. Doppelt soviel Geld erhielt der für Beerbaums Springstall reitende Schwede Henrik von Eckermann, der mit Gotha gewann. Von Eckermann setzte sich nach zwei fehlerfreien Runden aufgrund der besseren Zeit mit der 13jährigen Stute in 41,64 Sekunden klar durch. Zweite wurde die für die Ukraine startende Rosenheimerin Katharina Offel mit Charlie (0/45,52). Beerbaum verpaßte eine bessere Plazierung, weil er mit seinem Hengst in der ersten Runde einen Zeitfehler hatte.

(dpa/jW)

Mehr aus: Sport