Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Gegründet 1947 Dienstag, 18. Juni 2024, Nr. 139
Die junge Welt wird von 2788 GenossInnen herausgegeben
Jetzt zwei Wochen gratis testen. Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Aus: Ausgabe vom 19.02.2014, Seite 2 / Ausland

Karsai verurteilt Mord an Taliban

Kabul. Unbekannte haben in der nordwestpakistanischen Stadt Peschawar einen afghanischen Taliban-Anführer getötet, der an Verhandlungen mit der Regierung in Kabul beteiligt war. Der afghanische Präsident Hamid Karsai nannte Maulawi Abdul Rakib Tachari einen »Märtyrer für den Frieden«. Er sei nach der Teilnahme an den jüngsten Gesprächen mit der Regierung, die in Dubai und Riad stattgefunden hatten, getötet worden. Zunächst bekannte sich niemand zu der Tat vom Montag. Karsai nannte die Taliban erneut seine »Brüder«. Tachari war unter dem 2001 gestürzten Taliban-Regime Minister für Flüchtlinge. (dpa/jW)