jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Dienstag, 17. Mai 2022, Nr. 114
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Aus: Ausgabe vom 01.02.2014, Seite 7 / Ausland

Südsudan: Ostafrika sendet Beobachter

Addis Abeba. Die ostafrikanische Regionalorganisation IGAD will bis Sonntag einen Überwachungsmechanismus für den Waffenstillstand im Südsudan einrichten und Beobachter ins Land schicken. Dies wurde nach einem außerordentlichen Gipfeltreffen der Mitgliedstaaten in der äthiopischen Hauptstadt Addis Abeba bekannt. Im Südsudan waren vor sechs Wochen schwere Kämpfe zwischen Regierungstruppen und Rebellen entbrannt. Die Konfliktparteien hatten in der vergangenen Woche einen Waffenstillstand unterzeichnet. (dpa/jW)