Aus: Ausgabe vom 29.01.2014, Seite 16 / Sport

Fechten: Kandidieren

Berlin. Degenfechterin Imke Duplitzer will einem Bericht der Hamburger Morgenpost (Dienstagausgabe) zufolge für die Grünen in das Europaparlament einziehen. Die 38jährige will auf der Bundesdelegiertenkonferenz in zwei Wochen für einen »vorderen Listenplatz« kandidieren. »Wenn ich dem Thema Sport keine Chancen einräumte, würde ich nicht antreten«, sagte die Olympia-Zweite im Mannschaftswettbewerb von 2004. Die Europawahl findet am 25. Mai statt.

Die für die TSG Halle-Neustadt startende Duplitzer ist dem Grünen-Landesverband Sachsen-Anhalt im vorigen Dezember beigetreten. Duplitzer war 2008 in Peking der Eröffnungsfeier der Olympischen Spiele aus Protest gegen Chinas Menschenrechtspolitik ferngeblieben. (dpa/jW)
Mehr aus: Sport