Der Schwarze Kanal: »Verkommen«
Gegründet 1947 Sa. / So., 4. / 5. Juli 2020, Nr. 154
Die junge Welt wird von 2327 GenossInnen herausgegeben
Der Schwarze Kanal: »Verkommen« Der Schwarze Kanal: »Verkommen«
Der Schwarze Kanal: »Verkommen«
Aus: Ausgabe vom 13.01.2014, Seite 6 / Ausland

Paris: Großdemo für ermordete Kurdinnen

Von Nick Brauns
Paris. Zehntausende Kurden aus mehreren europäischen Staaten haben am Samstag in Paris mit einer Großdemonstration der drei vor einem Jahr ermordeten kurdischen Revolutionärinnen gedacht. Die Demonstranten forderten die Aufklärung des Verbrechens und warfen den französischen Behörden vor, eine mögliche Tatbeteiligung des türkischen Geheimdienstes vertuschen zu wollen. Die Mitbegründerin der Arbeiterpartei Kurdistans (PKK), Sakine Cansiz, die Diplomatin Fidan Dogan und die Jugendaktivistin Leyla Saylemez waren vor einem Jahr in den Räumen des Kurdistan Informationsbüros in Paris regelrecht hingerichtet worden. Der inhaftierte Tatverdächtige Ömer G. kommt aus dem Milieu der faschistischen türkischen Grauen Wölfe.

Mehr aus: Ausland

Wo gibt es noch konsequent linken Journalismus? Na, am Kiosk! Am Wochenende für 2,20 €.