Der Schwarze Kanal: »Verkommen«
Gegründet 1947 Montag, 6. Juli 2020, Nr. 155
Die junge Welt wird von 2327 GenossInnen herausgegeben
Der Schwarze Kanal: »Verkommen« Der Schwarze Kanal: »Verkommen«
Der Schwarze Kanal: »Verkommen«
Aus: Ausgabe vom 13.01.2014, Seite 12 / Feuilleton

So etwas

Deutschlands Museen fehlt es nach Ansicht des Generaldirektors der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden (SKD), Hartwig Fischer, an Personal für die Herkunftsrecherche. »Wir wollen nicht, daß sich in unseren Museen Werke befinden, die uns nicht gehören können«, sagte Fischer mit Bezug auf die Raubkunst der Nazis. »Aber es braucht mehr speziell geschultes Personal, um so etwas professionell und verläßlich zu machen.« (dpa/jW)

Mehr aus: Feuilleton