Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Donnerstag, 28. Oktober 2021, Nr. 251
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Aus: Ausgabe vom 02.01.2014, Seite 6 / Ausland

Slowakei nimmt Uiguren auf

Bratislava/Washington. Die Slowakei nimmt drei chinesische Uiguren aus dem US-Gefangenenlager Guantánamo auf. Das bestätigte das Pentagon am Dienstag. Demnach handelt es sich um die letzten von ehemals 22 Angehörigen dieser Volksgruppe, die aus dem Lager freikommen. Für ihre Entlassung hatte es bereits vor Jahren grünes Licht gegeben, aber die USA konnten kein Aufnahmeland finden.

US-Präsident Barack Obama hatte bereits 2009 versprochen, das Gefangenenlager zu schließen, scheiterte aber an massivem Widerstand des Kongresses. Jetzt laufen neue Bemühungen, die Einrichtung dichtzumachen. Insgesamt befinden sich noch 155 Gefangene in Guantánamo.

(dpa/jW)

Die XXVII. Internationale Rosa-Luxemburg-Konferenz findet am 8.1.2022 als Präsenz- und Livestreamveranstaltung statt. Informationen und Tickets finden Sie hier.