Hände weg von Venezuela! Solidaritätsveranstaltung am 28. Mai
Gegründet 1947 Donnerstag, 23. Mai 2019, Nr. 118
Die junge Welt wird von 2189 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 19.12.2013, Seite 13 / Feuilleton

Biggs gestorben

Großbritanniens berühmtester Bandit, der frühere Posträuber Ronnie Biggs, ist tot. Er starb am Mittwoch im Alter von 84 Jahren in einem Londoner Altenheim. Biggs hatte zusammen mit 14 Komplizen 1963 einen Postzug von Glasgow nach London überfallen und 2,6 Millionen Pfund erbeutet. Ein Nachruf folgt. (dpa/jW)

Mehr aus: Feuilleton