Gegründet 1947 Montag, 26. August 2019, Nr. 197
Die junge Welt wird von 2208 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 13.12.2013, Seite 4 / Inland

Handel: Tarifeinigung in Hessen

Mörfelden-Walldorf. Die rund 225000 Beschäftigten des hessischen Einzelhandels erhalten rückwirkend zum 1. Juli dieses Jahres höhere Gehälter. Die Tarifpartner vereinbarten am Mittwoch in Mörfelden-Walldorf ein Plus von zunächst drei Prozent, hinzu kommt ab dem 1. April 2014 eine zweite Stufe von 2,1 Prozent. Dies teilte ver.di-Verhandlungsführer Bernhard Schiederig mit. Damit wurde der Abschluß aus Baden-Württemberg im jetzt neunten Bundesland übernommen. Für Wareneinräumer wurde eine neue Vereinbarung getroffen. (dpa/jW)