Der Schwarze Kanal
Gegründet 1947 Montag, 16. September 2019, Nr. 215
Die junge Welt wird von 2208 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 12.12.2013, Seite 13 / Feuilleton

Google in Paris

Das Kabinett der französischen Kulturministerin Aurélie Filippetti hat erklärt, warum die Ministerin recht überraschend der Einweihung des »Google Cultural Institute« in Paris fernblieb. Sie erwarte von dem Konzern mehr Engagement und Transparenz in punkto Steuer und Datenschutz, hieß es. Das Gebäude des Internetriesen bietet auf 340 Quadratmetern ein virtuelles Museum – Rundgänge durch die Sammlungen einiger der größten Museen weltweit – sowie »Begegnungsstätten für Akteure aus Kunst und Kultur«.

(dpa/jW)

Mehr aus: Feuilleton