Der Schwarze Kanal
Gegründet 1947 Montag, 16. September 2019, Nr. 215
Die junge Welt wird von 2208 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 21.11.2013, Seite 6 / Ausland

USA: Serienmörder hingerichtet

Washington. Nach juristischem Tauziehen bis zur letzten Minute ist der rassistische Serienmörder Joseph Paul Franklin im US-Staat Missouri hingerichtet worden. Das berichtete der Sender CNN am Mittwoch. 22 Morde wurden dem 63jährigen zur Last gelegt, der zwischen 1977 und 1980 in den USA Jagd auf Schwarze und Juden machte. Mit seiner Mordserie wollte der weiße Rassist CNN zufolge einen »Rassenkrieg« anzetteln. 1978 schoß er den amerikanischen Herausgeber des Erotikmagazins Hustler, Larry Flynt, vor einem Gericht in Georgia nieder. Flynt sitzt seitdem im Rollstuhl. 1980 versuchte Franklin, den schwarzen Bürgerrechtler Vernon Jordan zu ermorden. (dpa/jW)