Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Freitag, 30. September 2022, Nr. 228
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 19.11.2013, Seite 2 / Ausland

Bürgermeister in Kampala festgenommen

Kampala. Die ugandische Polizei hat am Montag den Bürgermeister der Hauptstadt Kampala sowie mehrere Parlamentarier der Opposition festgenommen. Die Politiker wollten eine gegen die Regierung gerichtete Demonstration abhalten, nachdem Bürgermeister Erias Lukwago vor wenigen Tag von dieser seines Amtes enthoben worden war. Sicherheitskräfte umstellten jedoch bereits am frühen Morgen das Haus Lukwagos. Er wurde abgeführt und an einen unbekannten Ort gebracht. Andere Oppositionelle seien unter Hausarrest gestellt worden, sagte einer der betroffenen Parlamentarier.

(dpa/jW)

Mehr aus: Ausland