75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 30. November 2022, Nr. 279
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 02.11.2013, Seite 4 / Inland

Ankläger fordern Blockupy-Fotos

Frankfurt am Main. Die Staatsanwaltschaft Frankfurt am Main will die Deutsche Presse Agentur (dpa) zwingen, Fotos von der Blockupy-Demonstration am 1. Juni in der Stadt herauszugeben. Dies berichtete die Frankfurter Rundschau am Freitag auf ihrer Internetseite. Nach Angaben einer Sprecherin der Anklagebehörde sollen Fotografen der Agentur dokumentiert haben, wie ein Polizist einen Demonstranten verprügelte. Wegen des Verdachts der Körperverletzung im Amt werde gegen ihn ermittelt. Dafür seien die Aufnahmen notwendig. Der Begründung folgte das Amtsgericht Frankfurt und stellte einen entsprechenden Beschluß aus, nachdem dpa die Herausgabe der Bilder verweigert hatte. (jW)

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk