Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Freitag, 23. April 2021, Nr. 94
Die junge Welt wird von 2503 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 25.10.2013, Seite 6 / Ausland

Australien: Absturz von Löschflugzeug

Sydney. Bei der Bekämpfung der Buschbrände in Australien ist am Donnerstag ein Löschflugzeug verunglückt. Der Pilot kam ums Leben, teilte die ländliche Feuerwehr (RFS) mit. Das Flugzeug vom Typ Air Tractor 802 habe 230 Kilometer südlich von Sydney eine Tragfläche verloren und sei abgestürzt. Das Unglück werde untersucht. Bei 65 Bränden waren zuletzt 1500 Feuerwehrleute im Einsatz. Bis Donnerstag waren 126000 Hektar Buschland abgebrannt. Einen der größten Brände hatte die Armee vergangene Woche bei einer Schießübung westlich von Sydney ausgelöst. Explodierende Munition entfachte Feuer, die sich über 50000 Hektar ausbreiteten und noch nicht unter Kontrolle waren. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland