Gegründet 1947 Donnerstag, 17. Oktober 2019, Nr. 241
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 18.09.2013, Seite 5 / Inland

Zeugenaussagen ­gegen SS-Mann

Hagen. Der Mordprozeß gegen den früheren Waffen-SS-Mann Siert Bruins ist am Dienstag im nordrhein-westfälischen Hagen fortgesetzt worden. Es wurden Zeugenaussagen aus den Niederlanden verlesen. Der 92jährige soll 1944 als Mitglied der Grenz- und Sicherheitspolizei in Delfzijl bei Groningen an der Ermordung eines Widerstandskämpfers beteiligt gewesen sein. Am heutigen Mittwoch sollen zunächst Polizisten aus Deutschland und den Niederlanden gehört werden, die an den neuen Ermittlungen beteiligt waren.(dpa/jW)