Gegründet 1947 Montag, 25. Mai 2020, Nr. 120
Die junge Welt wird von 2295 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 18.09.2013, Seite 2 / Inland

Ermittlungen wegen Entführung

Köln. Wegen der Entführung von drei Mitarbeitern der Hilfsorganisation »Grünhelme« in Syrien ermittelt die Kölner Staatsanwaltschaft, bestätigte am Dienstag ein Sprecher. Laut »Report Mainz« gibt es den Verdacht, daß an der Entführung Deutsche beteiligt gewesen waren. Die Entführten sollen von einem Mann in deutscher Sprache verhört worden sein. (dpa/jW)

Kritischer, unangepasster Journalismus von links, gerade in Krisenzeiten!

Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem über Abonnements. Wenn Sie öfter und gerne Artikel auf jungewelt.de lesen, würden wir uns freuen, wenn auch Sie mit einem Onlineabo dazu beitragen, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.