Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Gegründet 1947 Donnerstag, 20. Juni 2024, Nr. 141
Die junge Welt wird von 2788 GenossInnen herausgegeben
Jetzt zwei Wochen gratis testen. Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Aus: Ausgabe vom 15.08.2013, Seite 12 / Feuilleton

Fischer tot

Der Journalist und Antifaschist Gerhard Fischer, Sprecher des Berliner Alternativen Geschichtsforums, ist tot. Er starb vergangenen Freitag im Alter von 83 Jahren. Fischer war in der DDR Vorstandsmitglied der CDU, für deren Parteizeitung Neue Zeit er in den 50er Jahren als stellvertretender Chefredakteur tätig war. Nach 1989 war er im Vorstand der Gesellschaft zum Schutz von Bürgerecht und Menschenwürde (GBM) und Bundessprecher des VVN/BdA. Das Alternative Geschichtsforum ging aus der Alternativen Enquetekommission hervor, die der Philosoph Wolfgang Harich initiiert hatte, um den Kolonisatoren der DDR nicht völlig das Feld zu überlassen. (jW)

Mehr aus: Feuilleton