Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Sa. / So., 2. / 3. Juli 2022, Nr. 151
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 01.08.2013, Seite 6 / Ausland

Rußland wirft USA Angriff mit Viren vor

Moskau. Russische Behörden haben einem US-Labor im benachbarten Georgien die Verbreitung der Schweinepest im Land vorgeworfen. Er sehe »die Verbindung« zwischen der Ausbreitung der Krankheit in Rußland und »einem leistungsfähigen biologischen Labor« der US-Streitkräfte in Georgien, sagte der Chef der russischen Gesundheitsbehörde, Gennadi Onischtschenko, am Mittwoch der Nachrichtenagentur Interfax. Russische Experten hätten in der Einrichtung »Menschen, die an der Entwicklung einer biologischen Waffe arbeiten«, gesehen. Nach russischen Angaben war die Schweinepest in jüngster Zeit an 65 Orten im Land aufgetreten. Am Dienstag beschloß die Regierung in Moskau daher die Einrichtung eines Krisenstabs. (AFP/jW)
Startseite Probeabo