Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Monday, 26. September 2022, Nr. 224
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 08.07.2013, Seite 9 / Kapital & Arbeit

Kein Streik bei Germanwings

Bad Honnef. Einen Streik bei der Lufthansa-Tochter Germanwings wird es nicht geben. Das Luftfahrtunternehmen und die Flugbegleiter-Gewerkschaft UFO einigten sich am Samstag nach monatelangem Tarifkonflikt auf einen Kompromiß. Mitte August sollen die Gewerkschaftsmitglieder darüber abstimmen. Die Unabhängige Flugbegleiter-Organisation (UFO) hatte mit Streiks ab Montag gedroht. Daraufhin legte Germanwings nach Angaben der Gewerkschaft in der Nacht zum Samstag ein verbessertes Angebot vor. Die Vergütung für die Flugbegleiter soll demnach laut UFO bei einer Gesamtlaufzeit von zwei Jahren um insgesamt bis zu 5,9 Prozent angehoben werden, es gebe auch Einmalzahlungen bis zu 1500 Euro – allerdings teils abhängig von den Unternehmensergebnissen. Alle derzeit befristeten Arbeitsverhältnisse werden demnach nach Ablauf der Probezeit in unbefristete umgewandelt. (AFP/jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit