3 Monate jW-digital für 18 Euro
Gegründet 1947 Wednesday, 1. February 2023, Nr. 27
Die junge Welt wird von 2701 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW-digital für 18 Euro 3 Monate jW-digital für 18 Euro
3 Monate jW-digital für 18 Euro
Aus: Ausgabe vom 06.07.2013, Seite 6 / Ausland

Granate tötet Entwicklungshelfer

Khartum. Bei einer Granatenexplosion in der sudanesischen Krisenregion Darfur ist ein einheimischer Entwicklungshelfer getötet worden. Drei weitere Mitarbeiter seien bei dem Angriff auf ein Büro einer internationalen Nichtregierungsorganisation in der Stadt Nyala am Donnerstag verletzt worden, zwei von ihnen schwer, teilte das UN-Büro zur Koordinierung humanitärer Angelegenheiten (OCHA) mit. Die Behörden machten für die neuen Kämpfe in Süddarfurs größter Stadt Nyala »Differenzen« zwischen Mitgliedern der Sicherheitskräfte verantwortlich und verhängten eine Ausgangssperre.(AFP/jW)

Mehr aus: Ausland

Startseite Probeabo