Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Montag, 4. Juli 2022, Nr. 152
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 02.07.2013, Seite 4 / Inland

Anklage im Bio-Eier-Skandal

Oldenburg. Die Staatanwaltschaft Oldenburg ermittelt im Skandal um falsch deklarierte Bio-Eier gegen Geflügelkontrolleure wegen Beihilfe zum Betrug. Das teilte der Leiter der Staatsanwaltschaft, Roland Herrmann, am Montag in Oldenburg mit. Schon vor zwei Wochen habe es Durchsuchungen eines Prüfinstituts sowie der Büros und Häuser von fünf Kontrolleuren in vier Bundesländern gegeben.

Die Behörde ermittelt schon länger im Rahmen eines Schwindels bei der Deklarierung von Bio-Eiern. Gegen 28 Verantwortliche hat sie inzwischen Strafbefehl mit Haftstrafen von bis zu einem Jahr beantragt. Die Beschuldigten haben Einspruch eingelegt. (dpa/jW)