3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Dienstag, 27. Juli 2021, Nr. 171
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
Aus: Ausgabe vom 21.06.2013, Seite 7 / Ausland

Regierungskrise in Bulgarien

Sofia. Die schwere Regierungskrise in Bulgarien stellt die etablierten Parteien vor fast unlösbare Aufgaben. So konnten sich die Parteien, die die sozialistisch dominierte Regierung bilden und dulden, nicht auf einen Ausweg aus der von Dauerprotesten begleiteten Krise einigen. Nach einer Sitzung des Sicherheitsrates mahnte Staatschef Rossen Plewneliew am Donnerstag »Vernunft, Realismus und Pragmatismus« an. In der Hauptstadt Sofia waren in den vergangenen Tagen Tausende Menschen gegen die Personal- und Sozialpolitik von Ministerpräsident Plamen Orescharski auf die Straße gegangen.

(dpa/jW)

Mehr aus: Ausland

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!