3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Dienstag, 28. September 2021, Nr. 225
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
Aus: Ausgabe vom 14.06.2013, Seite 13 / Feuilleton

Keine Lust auf Barlach

Die Büchner-Preisträgerin Sibylle Lewitscharoff hat gedroht, Suhrkamp zu verlassen, wenn sich im Verlagsstreit der Minderheitsgesellschafter durchsetzt. »Dann würde ich sofort gehen«, sagte die 59jährige am Mittwoch in Kassel. Um den Verlag tobt seit Jahren ein erbitterter Machtkampf zwischen den Gesellschaftern. Verlegerin Ulla Unseld-Berkéwicz hält 61 Prozent der Anteile, Medienunternehmer Hans Barlach den Rest. Man sieht sich in den Feuilletons und des öfteren vor Gericht, wo Barlach bislang alle von ihm angestrengten Prozesse gewonnen hat. Lewitscharoff nennt ihn »eine Katastrophe«. (dpa/jW)

Mehr aus: Feuilleton

Letzte Möglichkeit: Drei Monate Aktionsabo »Marx für alle« für 62 Euro!