Gegründet 1947 Dienstag, 24. November 2020, Nr. 275
Die junge Welt wird von 2435 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 11.06.2013, Seite 2 / Ausland

Juryauswahl eröffnet Trayvon-Martin-Prozeß

Washington. Knapp 16 Monate nach dem gewaltsamen Tod des 17jährigen Trayvon Martin hat in den USA der Prozeß gegen den geständigen Täter begonnen. Vor Gericht in Sanford (Florida) steht George Zimmerman. Im Prozeß geht es um die Frage, ob Zimmerman aus Notwehr handelte oder mit bedingtem Vorsatz, möglicherweise aus rassistischen Motiven. Zunächst stand in dem mit Spannung erwarteten Verfahren die Geschworenenauswahl an. Der Fall hatte seinerzeit weltweit Schlagzeilen gemacht, weil Zimmerman als Freiwilliger einer Bürgerwehr patrouillierte, als die Schüsse fielen. (dpa/jW)