jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Sa. / So., 21. / 22. Mai 2022, Nr. 118
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Aus: Ausgabe vom 25.05.2013, Seite 6 / Ausland

Vier Tote bei ­FARC-Angriff

Bogotá. Vier Menschen sind in Kolumbien bei einem Angriff der FARC-Guerilla auf ein Fahrzeug getötet worden. Der Direktor der regionalen Einwanderungsbehörde, sein Fahrer und zwei Polizisten kamen am Donnerstag in der Nähe von Paraguachón in Nordkolumbien in einem Hinterhalt von Rebellen um, teilte die Polizei mit. Eine Frau wurde bei dem Anschlag verletzt, wie der Rundfunksender Caracol berichtete. Paraguachón liegt an der Grenze zu Venezuela.

(dpa/jW)