Gegründet 1947 Sa. / So., 21. / 22. Mai 2022, Nr. 118
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 25.05.2013, Seite 6 / Ausland

Tusk-Partei sucht neuen Vorsitzenden

Warschau. In Polen will die regierende Bürgerplattform (PO) von Ministerpräsident Donald Tusk interne Flügelkämpfe mit einer vorgezogenen Wahl des Parteichefs beenden. Am 29. Juni soll ein Parteitag die Weichen stellen für die Abstimmung über die neue Parteispitze im August, wie der Parteivorstand der regierenden liberalkonservativen Partei beschloß. Ursprünglich sollte die neue PO-Parteiführung erst 2014 bestimmt werden. Außer dem amtierenden Parteichef Tusk wird der vor wenigen Wochen entlassene Justizminister Jaroslaw Gowin als möglicher Kandidat für den Parteivorsitz genannt.

(dpa/jW)