Gegründet 1947 Freitag, 27. Mai 2022, Nr. 121
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 25.05.2013, Seite 7 / Ausland

Tote bei Anschlag in Thailand

Pattani. Eine Bombe hat in der muslimischen Unruheregion im Süden Thailands am Freitag vier Sicherheitskräfte in den Tod gerissen. Zwei weitere wurden verletzt, berichtete ein Armeesprecher. Die Männer waren in einem Wagen in Sai Buri rund 700 Kilometer südlich von Bangkok unterwegs, als der Sprengsatz am Straßenrand explodierte. In der Region kämpfen muslimische Separatisten für mehr Autonomie im buddhistischen Thailand.

(dpa/jW)