75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 27. Januar 2022, Nr. 22
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 17.05.2013, Seite 15 / Feminismus

Antigewaltgesetz in Gefahr

Köln. Das afghanische Gesetz zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen (EVAW Law, Elimination of Violence against Women) soll am morgigen Samstag der Nationalversammlung in Kabul zur Prüfung vorgelegt werden. Frauenrechtlerinnen fürchten in der Folge gravierende Verschlechterungen, wie die medizinische Frauenhilfsorganisation Medica Mondiale am Donnerstag in Köln mitteilte.

Präsident Hamid Karsai hatte das EVAW Law im August 2009 als Dekret erlassen. Es legt beispielsweise fest, daß Vergewaltigung strafbar ist. Aktivistinnen fürchten nun, daß jetzt Bestimmungen wie das Verbot der Zwangsverheiratung zum Schlechteren verändert werden. Schon im Vorfeld war im Parlament u.a. die Herabsetzung des Heiratsalters für Mädchen erörtert worden. Auch steht das Gesetz grundsätzlich auf dem Prüfstand. (jW)

Mehr aus: Feminismus