Gegründet 1947 Freitag, 7. Mai 2021, Nr. 105
Die junge Welt wird von 2512 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 02.05.2013, Seite 5 / Inland

Einzelhandel im März schwach

Wiesbaden. Der deutsche Einzelhandel hat im März erneut Federn gelassen. Die Umsätze sanken im Vergleich zum Vorjahr nominal um 1,4 Prozent und preisbereinigt um 2,8 Prozent, wie das Statistische Bundesamt am Dienstag mitteilte. Allerdings hatte der März 2013 zwei Verkaufstage weniger als der März 2012. Bereits im Februar waren die Umsätze preisbereinigt um 2,6 Prozent im Vergleich zum Vorjahr gesunken. Besonders der Textilhandel hatte im März zu leiden. Die Umsätze brachen im Vergleich zum Vorjahr preisbereinigt um 12,7 Prozent ein. (dpa/jW)