Gegründet 1947 Donnerstag, 19. September 2019, Nr. 218
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 12.04.2013, Seite 4 / Inland

Studentenwerk fordert mehr Bafög

Berlin. Das Deutsche Studentenwerk (DSW) hat Bund und Länder aufgefordert, sich über konkrete Bafög-Verbesserungen noch zum kommenden Wintersemester zu verständigen. Neben inhaltlichen Reformen sei auch eine Anhebung der Fördersätze und Elternfreibeträge überfällig, sagte DSW-Präsident Dieter Timmermann am Donnerstag in einer Erklärung. Die Wissenschaftsminister von Bund und Ländern kommen am heutigen Freitag in Berlin zusammen, um über Konsequenzen aus den weiterhin hohen Studienanfängerzahlen zu beraten. 65 Prozent der Bafög-Kosten trägt der Bund, 35 Prozent die Länder. (dpa/jW)